Bayreuth: Hoher Schaden durch Graffiti-Sprayer

Im Bereich der Pottensteiner Straße in Bayreuth verursachten bislang unbekannte Sprayer in der Nacht zum Mittwoch und am Mittwochmittag Sachschaden von insgesamt 3.000 Euro. Vom Dienstagabend 20.00 Uhr bis Mittwochmorgen gegen 06.00 Uhr wurde an die Hauswand der Gaststätte am Röhrensee mit schwarzer Farbe ein unleserlicher Schriftzug gesprüht. Am Mittwoch zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr wurden in der Pottensteiner Straße mehrere Fassaden sowie eine Telefonzelle mit dem schwarzen Schriftzug „ACAB“ besprüht.

Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefonnummer 0921/506-2130 entgegen.

 


 

 



Anzeige