© Polizei

Bayreuth / Köln: Polizei stellt mutmaßlichen Mörder

Am Montagmittag (4. Mai) wurde in einer Wohnung in Köln-Ossendorf eine 29-Jährige Frau erstochen aufgefunden. Die Kölnerin galt zuvor als vermisst. Der mutmaßliche Mörder wurde am Dienstag (5. Mai), kurz nach Mitternacht, in Bayreuth festgenommen!

Fahndung führt zur Festnahme

Die Kölner Polizei und Staatsanwaltschaft fahndete nach dem Auffinden der Leiche mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem 39-jährigen Ernst M. Nach den Erkenntnissen der eingerichteten Mordkommission ist M. verdächtig, seine ehemalige Lebensgefährtin getötet zu haben. Nach EXPRESS-Angaben hatte sich das Paar vor wenigen Tagen getrennt. Die Frau wollte nun ihre Sachen aus der Wohnung holen.

Widerstandslose Festnahme

Laut Polizei ließ sich der Gesuchte durch die Ermittler in der Nacht widerstandslos festnehmen. Die umfangreichen Ermittlungen der Kripo und Staatsanwaltschaft Köln zu dem Fall dauern an.

 



 



Anzeige