© Generalstaatsanwaltschaft Bamberg

Bayreuth: Martin Dippold neuer Leitender Oberstaatsanwalt

Martin Dippold, bisher Vertreter des Leitenden Oberstaatsanwalts in Coburg, wurde am Dienstag (14. Mai) vom Bayerischen Justizminister Georg Eisenreich zum neuen Leitenden Oberstaatsanwalt in Bayreuth ernannt. Der 55-jährige Jurist wird zum 1. Juni offiziell sein Amt antreten.

Beruflicher Werdegang von Martin Dippold

Martin Dippold (links im Bild) begann seine berufliche Laufbahn 1992 bei der Staatsanwaltschaft in Bamberg. Nach Zwischenstopps beim Landgericht Bamberg und auch am Amtsgericht Bamberg, wechselte der gebürtige Scheßlitzer als Staatsanwalt als Gruppenleiter zur Staatsanwaltschaft Coburg. 2009 wurde Dippold Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Bamberg. Ab Januar 2015 wurde er zum ständigen Vertreter des Behördenleiters bei der Staatsanwaltschaft Coburg, wo er unter anderem Kapitaldelikte bearbeitete.



Anzeige