Bayreuth: Mehr Wohnraum für Studenten

Die Studentenstadt Bayreuth boomt und damit steigt die Nachfrage nach geeigneten Wohnungen. Seit dem heutigen Donnerstag (19. Oktober) hat sich die Lage etwas entspannt, denn dem Studentenwerk Oberfranken ist ein neues Wohnheim übergeben worden.

Platz für über 200 Studenten 

Auf fünf Stockwerken bietet die Anlage Platz für 244 Studenten direkt neben dem Campus der Universität. Dabei sind sowohl Einzelappartements als auch Wohngemeinschaften vorgesehen. Der Komplex wurde nun offiziell unter anderem von der Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und der Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe eingeweiht. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund 20 Millionen Euro.



Anzeige