© Polizeipräsidium Oberfranken

Bayreuth: Polizei fahndet nach flüchtigem Straftäter

Große Polizei-Suchaktion heute Nacht in Bayreuth. Mehrere Polizeibeamte sowie eine Spezialeinheit fahnden gegen Mitternacht nach einem Drogen-Straftäter. Sogar ein Hubschrauber kommt bei der Suche zum Einsatz.

Wie die Polizei gegenüber TVO bestätigt hatten die Beamten gegen Mitternacht einen Audi A3 mit drei Insassen aus dem Bayreuther Raum in der Brandenburger Straße angehalten und kontrolliert. Der Kontrolle voraus gegangen war ein Hinweis, dass die Männer Rauschgift mit sich führen.

 Flüchtiger ist Polizei-bekannt

Während zwei der drei Insassen festgenommen werden können, gelingt dem Dritten die Flucht. Nachdem sowohl im Auto, als auch bei den beiden Männern keine Drogen sicher gestellt werden konnten, geht die Polizei davon aus, dass der Flüchtige die Drogen bei sich hatte. Er ist bereits Polizei-bekannt, unter anderem eben wegen Drogendelikte. Die Polizei fahndet nach wie vor nach dem Flüchtigen. Bislang fehlt von ihm allerdings jede Spur.

 



 



Anzeige