Bayreuth: Polizei wechselt von Grün auf Blau

Ab dem 15. Juni 2017 sorgen die Polizistinnen und Polizisten der Inspektionen Bayreuth-Stadt und Bayreuth-Land in der neuen blauen Uniform für Recht und Ordnung. Nach und nach stellen auch die anderen oberfränkischen Polizeidienststellen auf die neue Dienstkleidung um.

Umstellung bis Ende 2018

Ende 2018 sollen alle oberfränkischen Polizeikräfte in der neuen, funktionellen und passform-optimierten blauen Uniform im Regierungsbezirk unterwegs sein. Die grün-beige Polizeiuniform aus den 70er Jahren weicht damit einer hochmodernen, mit funktionellen Textilien ausgestatteten, zeitgemäßen Dienstkleidung.

Neue Dienstwagen schon im Einsatz

Zudem werden auch die Dienstfahrzeuge nach und nach ersetzt. So geschah dies schon bei der Polizei in Naila sowie bei der Polizeiinspektion in Hof. (Wir berichteten!)

© Polizei

Dienstfahrzeuge im neuen Design

Künftig werden auch die grün/silbernen Streifenwagen langsam aber sicher verschwinden und durch die neuen blau-silber-signalgelben Fahrzeuge ersetzt. Neben der blau-silbernen Lackierung besitzen die Streifenwagen zudem eine neongelbe Warnbeklebung mit einem auffälligen Muster. Dieses Design soll für eine bessere Erkennbarkeit sorgen und damit die Sicherheit im Einsatz erhöhen. Die Fahrzeuge sind dann bereits von weiter Entfernung deutlich sichtbar.

 

  • So stimmte die TVO-Facebook-Community im März 2017 im Live-Voting über die neuen Polizeifarben ab... (siehe rechts)


Anzeige