Bayreuth: Pressekonferenz im Fall Peggy am Freitagvormittag

Aufgrund des großen Medieninteresses an den Ermittlungsmaßnahmen der SOKO Peggy haben sich die Staatsanwaltschaft Bayreuth und das Polizeipräsidium Oberfranken entschlossen, am Freitagvormittag (21. September) in Bayreuth eine Pressekonferenz abzuhalten. Die Ermittler wollen zudem unzutreffende Spekulationen entgegenwirken.

Verantwortliche geben aktuellen Ermittlungsstand bekannt

Den Fragen der Journalisten werden sich Vertreter der Polizei, der Staatsanwaltschaft und der Leiter der SOKO Peggy, Uwe Ebner, stellen. Die Ermittler berichten zudem über den aktuellen Ergebnisstand.

TVO in Bayreuth vor Ort

TVO ist mit vor Ort und berichtet am Freitagabend ab 18:00 Uhr über die Aussagen auf der Pressekonferenz in Bayreuth. Zudem werden wir die Pressekonferenz auf unserer Facebook-Seite LIVE ab circa 11:00 Uhr streamen!



Anzeige