Bayreuth: Promiauflauf bei den Wagner-Festspielen

Am 25. Juli heißt es am Grünen Hügel „Vorhang auf“ für die Wagner-Festspiele. Für die diesjährige Premiere hat sich bereits wieder einiges an Prominenz angekündigt, wie die Stadt Bayreuth am Mittwoch (28. Juni) bekannt gab.

Hoher Besuch bei den Bayreuther Festspielen

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist ja bekanntermaßen Stammgast, sie wird aber nicht der einzige Ehrengast sein: Unter anderem wird es royalen Besuch geben: König Carl Gustav und Königin Silvia von Schweden werden in Bayreuth erwartet, ebenso der Präsident der Slowakei Andrej Kiska. Zudem werden sich viele weitere namhafte Größen aus Politik, Fernsehen und Film die Ehre in der Wagnerstadt geben.

Auf der Gästeliste stehen ebenfalls:

  • Aus der Bundespolitik: Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, Umweltministerin Dr. Barbara Hendricks, Entwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Professorin Monika Grütters, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Claudia Roth
  • Aus der bayerischen Landespolitik: Ministerpräsident Horst Seehofer, Leiter der Staatskanzlei Dr. Marcel Huber, Europaministerin Dr. Beate Merk, Innenminister Joachim Herrmann, Justizminister Professor Dr. Winfried Bausback, Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Umweltministerin Ulrike Scharf, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Sozialministerin Emilia Müller, Gesundheitsministerin Melanie Huml, Präsidentin des bayerischen Landtags Barbara Stamm
  • Die Fraktionsvorsitzenden im Landtag: Thomas Kreuzer (CSU), Markus Rinderspacher (SPD), Ludwig Hartmann (Bündnis 90/Die Grünen), Hubert Aiwanger (Freie Wähler)
  • Die früheren Bayerischen Ministerpräsidenten: Dr. Edmund Stoiber und Dr. Günter Beckstein
  • Weitere prominente Namen: Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Fernseh-Journalist Dr. Claus Kleber, Michaela May, Udo Wachtveitl, Harald Krassnitzer, Ann-Kathrin Kramer, Francis Fulton-Smith, Günter Maria Halmer, Ina Weisse, Regisseur Hans-Jürgen Tögel, Intendant der Luisenburg-Festspiele Michael Lerchenberg, Skirennläufer Rosi Mittermeier-Neureuther und Christian Neureuther, Erzbischof des Erzbistums Bamberg Professor Dr. Ludwig Schick, Intendanten des Bayerischen Rundfunks Ulrich Wilhelm


Anzeige