Bayreuth: Rusconi sorgen für Stimmung bei Jazznacht

Stefan Rusconi, Fabian Gisler und Claudio Strüby sind echte Ausnahmetalente. Sie kommen aus der Schweiz, sind experimentierfreudig und machen seit sechs Jahren gemeinsam unter dem Namen „Rusconi“ Musik.

Mit großem Erfolg. Mittlerweile touren sie durch die ganze Welt, veröffentlichen ein Album nach dem nächsten und haben sogar einen Echo gewonnen. Grund genug für Bayreuth Rusconi für die Jazznacht des Osterfestivals zu engagiere. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

Zur Einstimmung unser kurzer Beitrag vom Sonntag, 27. April):

 

 



 



Anzeige