Bayreuth: Schlägerei am Sonntag / 24-Jährige verletzt

Update, Montag (18. November), 17:50 Uhr:
Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei geriet die niedergeschlagene Frau versehentlich in einen Faustschlag. Es trifft zu, dass zwei bislang unbekannte junge Männer an die 6-köpfige Personengruppe (2 Frauen und 4 Männer) herantraten. Nach einem kurzen Gespräch schlug einer der beiden Männer auf einen jungen Mann in der Gruppe mit der Faust ein. Als die Geschädigte das sah, ging sie hin und wollte ihren Bekannten wegziehen. Dabei erhielt sie von dem Schläger eine Faustschlag an den Kopf, der eigentlich für ihren Bekannten gedacht war. Durch den Schlag fiel die junge Frau um und schlug mit dem Kopf am Boden auf, wo sie dann bewußtlos liegen blieb. Der Schläger und sein Begleiter liefen davon. Die Verletzungen der jungen Frau waren offenbar nicht sehr schwer. Sie konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

 

Nachricht, Montag (18. November), 12:15 Uhr:
Zwei Unbekannte schlugen und traten in Bayreuth in den frühen Morgenstunden am Sonntag auf eine Frau ein. Der Vorfall ereignete sich in der Kulmbacher Straße auf Höhe Austraße gegen 3:20 Uhr. Hier traf eine Gruppe von jungen Leute auf zwei Männer, die angaben, auf ein Taxi zu warten. Völlig grundlos gingen den Angaben nach die beiden Unbekannten auf eine 24-jährige junge Frau los, schlugen und traten auf sie ein. Die beiden unbekannten Täter konnten flüchten. Die junge Frau aus Bayreuth erlitt schwere Gesichtsschädelverletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum transportiert werden.

Die Täterbeschreibung

Sie war zur Tatzeit in Begleitung von einer weiterer Frau und vier jungen Männern. Die beiden flüchtigen Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

  • Beide circa 20 Jahre alt
  • Türkische Abstammung
  • schlanke Figur
  • Ein Täter 1,80 Meter groß, der zweite Täter 1,65 Meter

Polizei bittet um Mithilfe und sucht Zeugen

Zur Ermittlung der Täter und des genauen Tathergangs sucht die Polizei dringend nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter Tel. 0921/506-2130.

 


 

 

 



Anzeige