© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Unbekannter bricht in die Therme ein

Ein bislang Unbekannter brach Freitagfrüh (11. Oktober) im Bayreuther Stadtteil Seulbitz in eine Therme ein. Im Inneren des Gebäudes hatte es der Täter auf einen Kassenautomaten abgesehen. Die Kripo Bayreuth nahm zu dem Einbruch die Ermittlungen auf und sucht derzeit noch Zeugenhinweisen.

Täter entwendet Bargeld im vierstelligen Bereich

Über eine gewaltsam, geöffnete Tür verschaffte sich der Unbekannte, gegen 2:30 Uhr, Zutritt in die Therme, die sich in der Straße „Kurzpromenade“ befindet. Dort entwendete er aus der Kasse einen niedrigen, vierstelligen Geldbetrag. Anschließend ergriff er unerkannt die Flucht.

Kripo Bayreuth sucht Zeugen

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Täter verlief erfolglos. Trotzdem konnte die Polizei wichtige Spuren sichern.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer:  0921/50 60 bei der Kripo Bayreuth zu melden.



Anzeige