© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Bayreuth: Unbekannter wird von der Kripo gesucht!

Zu einem Einbruch in ein Wohnanwesen kam es am heutigen Montagvormittag (28. Januar) in der Heinrich-Schütz-Straße in Bayreuth. Ein bislang noch Unbekannter entwendete Bargeld sowie Wertgegenstände und hinterließ einen Sachschaden im dreistelligen Bereich. Die Polizei nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet aus der Bevölkerung um Mithilfe.

Unbekannter verschwindet mit Bargeld und Wertgegenständen davon

In der Zeit zwischen 8:00 Uhr morgens und 13:00 Uhr mittags schaffte sich der Unbekannte, in der Abwesenheit der Bewohner, gewaltsam über ein Fenster Zutritt in das Haus. Offenbar durchsuchte dort der Täter sämtliche Schränke und Behältnisse durch. Der Einbrecher ergriff schließlich mit Bargeld und weiteren Wertgegenständen unerkannt die Flucht. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von 300 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Die Kripo Bayreuth nahm zu dem Diebstahl die Ermittlungen auf und fragt daher:

  • Wer hat am Montagvormittag in der Heinrich-Schütz-Straße nahe der Cottenbacher Straße verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat zu der Zeit ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Zeugen, die zum genannten Tatzeitraum sachdienliche Hinweise wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0921 / 50 60 mit der Kripo Bayreuth in Verbindung zu setzen. 



Anzeige