Bayreuth verabschiedet Haushalt

Die Stadt Bayreuth rechnet in diesem Jahr mit Einnahmen von 197 ,9 Millionen Euro. Die Ausgaben belaufen sich jedoch auf 207,6 Millionen Euro. So ergibt sich ein Minus von 9,7 Millionen Euro beim Haushaltsabschluss. Damit verbessert sich Bayreuth im Vergleich zum Vorjahr. 2012 hatte hier ein Minus von rund 14 Millionen Euro gestanden. Ziel der Stadt Bayreuth ist es, den Fehlbetrag Jahr für Jahr zu reduzieren. Klappt das, könnte die Wagnerstadt 2016 einen ausgeglichenen Haushalt schaffen.  



Anzeige