Bayreuth: Wem gehört der Blumentopf?

Die Bayreuther Polizei gabelte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags (19. Juni) zwei alkoholisierte Männer in der Bayreuther Albrecht-Dürer-Straße auf. Die beiden 19-Jährigen führten einen nicht alltäglichen Begleiter mit sich, dessen Halter nun gesucht wird… Die beiden Teenager aus dem Landkreis Nürnberger Land sowie aus Pegnitz (Landkreis Bayreuth) fielen der Polizei auf, da sie mit einem circa 1,50 Meter hohen Gewächs, eingepflanzt in einem braunen Blumentopf, unterwegs waren. Bei der Kontrolle der beiden Männer erzählten sie den Polizeibeamten, den Blumentopf samt Pflanze auf ihrem frühmorgendlichen Weg durch Bayreuths Straßen gefunden zu haben. Die Polizeibeamten nahmen sich der Pflanze an und suchen nun den Eigentümer. Dieser möchte sich bitte der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt unter der Telefon-Nummer 0921 / 506-2130 melden. Unter dieser Nummer können auch Hinweise zu dem vermeintlichen Besitzer abgegeben werden.   >>> Mehr “WEDDER NEI” – News in unserer eigenen Kategorie!!! <<<    



Anzeige