Bayreuth: Wütende Frau demoliert Pkw des Ehemannes

Weil seine von ihm getrennt-lebende Frau in seinem Haus herumschrie, hatte ein Bayreuther am Donnerstagabend die Polizei verständigt. Nach einer  Belehrung sprachen die Beamten der Frau einen Platzverweis aus.

Die Belehrung half nicht viel

Doch schon zwei Stunden später informierte der Mann die Polizei, dass seine Frau erneut vor dem Haus herumschreie. Schon beim Zufahren auf das Haus konnten die anrückenden Beamten laute Schläge vernehmen. Die Frau war dabei, mutwillig den vor dem Haus geparkten Pkw des Geschädigten zu demolieren. Ein Außenspiegel war abgetreten und die Stoßstange verbeult.

Offensichtlich stand die Frau unter Alkoholeinfluss

Da die Frau offensichtlich alkoholisiert war und ihre Emotionen nicht unter Kontrolle hatte, musste sie in Gewahrsam genommen werden. Die 31-jährige Bayreutherin hinterließ einen Sachschaden von ca. 500 Euro am Pkw ihres Mannes.

 


 

 



Anzeige