Bayreuth: Zwei Männer überfallen 22-jährigen

Opfer eines Überfalles wurde am Samstagmorgen ein junger Mann in der Drossenfelder Straße in Bayreuth . Zwei Unbekannte schlugen auf den 22-Jährigen ein und entkamen danach mit seinem Handy unerkannt.

 Der Mann aus dem Bayreuther Landkreis war gegen 7.45 Uhr, nach dem Besuch eines Nachtlokals, auf dem Nachhauseweg, als ihn auf Höhe eines Spielwarengeschäftes zwei Unbekannte ansprachen. Unvermittelt schlugen sie ihn beide mit der Faust ins Gesicht, so dass der 22-Jährige zu Boden ging. Die Männer nahmen das Mobiltelefon sowie die Brille ihres Opfers an sich und flüchtete anschließend in Richtung Stadtmitte. Nachdem sich der 22-Jährige von seinem Schrecken erholt hatte, verständigte er die Polizei.

 Die Unbekannten sind zirka 25 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß, einer mit kräftiger Figur. Beide haben dunkle Hautfarbe und sprachen englisch.

 Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat am Samstagmorgen, gegen 7.45 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich des  Spielwarengeschäftes in der Drossenfelder Straße gemacht?
  • Wer kennt die Männer und / oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Überfall stehen könnten?

 

Zeugen setzen sich bitte mit der Kripo Bayreuth, Tel.-Nr. 0921/506-0, in Verbindung.



Anzeige