Bayreuth/A9: Diebe zapfen 350 Liter Diesel ab

Unbekannte brechen in der Nacht zum Freitag auf dem Parkplatz Sophienberg im Raum Bayreuth auf der A9 den Tank eines Sattelzuges auf und pumpen 350 Liter Diesel ab. Der 30-jährige Fahrer befindet sich in dem Lkw. Er schläft und bekommt nichts mit. Erst am Morgen, als er die Zündung seines Trucks einschaltet bemerkt er, dass eine große Menge Treibstoff fehlt. Eine Überprüfung ergibt, dass die Diebe während der Nacht den Tank aufgebrochen hatten, um an den Diesel zu kommen. Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-2310 zu melden.

 


 

 



Anzeige