Bayreuther Festspiele: Katharina Wagner weiterhin schwer krank

In einer Pressemitteilung gab der Pressesprecher der Bayreuther Festspiele am heutigen Dienstag (26. Mai) Neues zum Gesundheitszustand von Katharina Wagner, der Leiterin der Wagner-Festspiele, bekannt. Ende April war bekannt geworden, dass Katharina Wagner schwer krank ist.

In der heutigen Pressemitteilung heißt es:

Frau Prof. Katharina Wagner ist nach wie vor schwer erkrankt, befindet sich aber inzwischen auf dem Wege der Stabilisierung. Der Genesungsprozess wird noch Monate in Anspruch nehmen. Wir sind in Gedanken bei unserer Festspielleiterin und wünschen baldige Genesung.

Bislang ist nicht bekannt an welcher Krankheit Katharina Wagner leidet oder wann die 41-Jährige ins Festspielhaus nach Bayreuth zurückkehren kann. In der Zwischenzeit wird Heinz-Dieter Sense einige Aufgaben übernehmen und Katharina Wagner kommissarisch vertreten. Sense ist schon einmal von 2013 bis 2016 kaufmännischer Geschäftsführer der Bayreuther Festspiele gewesen.



Anzeige