BBC Bayreuth kann Wyrick und Bailey halten

Beckham Wyrick und Bryan Bailey werden für den Rest der Saison das Trikot des BBC Bayreuth tragen! Zahlreiche Gespräche mit Sponsoren in den letzten Wochen, ungewöhnliche Aktionen, wie die „11-42-Party“ im Borracho, die Unterstützung durch Sternekoch Alexander Herrmann und nicht zuletzt die Trikot- und Losaktion für die Fans des BBC haben im Ergebnis dazu geführt, dass der Zähler gestern die Zielmarke von 120.000 Euro erreicht hat.


 

Großen Anteil am Verbleib der beiden Spieler hat BBC-Sponsor brose in Person von Michael Stoschek. Seine Ankündigung, ein Drittel des Betrags dann zu übernehmen, wenn die beiden anderen Drittel durch den BBC generiert werden, war Auslöser und Motivation für zahlreiche Aktionen.

Ganz besonders freut sich BBC-Wirtschaftsbeirat und Vizepräsident Martin Piotrowski über den Einstieg eines starken neuen Partners aus der Region: „Unser neuer Partner hat sich nach einer Prüfung der gesamten Beko Basketball Bundeliga und auch anderer Sportarten ganz bewusst für den BBC Bayreuth und somit für eine Stärkung der Region entschieden. Die Aktion ‚B&B for BBC‘ war der richtige Auslöser für den Einstieg beim BBC, der eigentlich erst für die nächste Saison geplant war. Dies zeigt, mit welch sportlicher Begeisterung unser neuer Sponsor den Club in Zukunft langfristig unterstützten wird. Dass durch den Partner und sein Engagement die Aktion gestern endgültig erfolgreich abgeschlossen werden konnte – und die beiden Spieler somit bis zum Ende der Saison weiterverpflichtet werden konnten – ist eine super Sache! Dafür möchte ich mich im Namen des BBC Bayreuth, der Mannschaft und unserer Fans sehr herzlich bedanken!“ Um wen es sich beim neuen Partner handelt wird im Laufe der nächsten Woche bekanntgeben.

Die Verträge mit den beiden Spielern sind bereits unterzeichnet. „Was sich in den letzten Wochen getan hat, ist einfach nur beeindruckend. Das alles andere als selbstverständliche Ergebnis ist ein erneuter Beweis für den Zusammenhalt und Willen der BBC-Community, höhere Ziele anzustreben. Mir ist der Beitrag jedes Einzelnen gleich wichtig, beginnend vom Fan, der für 10 Euro ein Los oder für 99 Euro ein Trikot gekauft, über den Netzwerkpartner, der sein Engagement erhöht hat, bis hin zu Michael Stoschek und unserem neuen Partner, die einen großen Teil des Erfolgs der Aktion bewirkt haben. Ihnen allen, den zahlreichen Helfern innerhalb der Organisation, den Unterstützern im Umfeld und auch den Medien, die die Aktion permanent befeuert haben, danke ich herzlich für die unglaubliche Unterstützung der letzten Wochen“, zeigt sich BBC-Geschäftsführer Manfred Schöttner beeindruckt von der Resonanz. „Meine Hoffnung ist, dass sich das gute Ende der Aktion positiv auf die sportliche Leistung des ganzen Teams auswirkt.“



Anzeige