BBC Bayreuth unterliegt Braunschweig

Der BBC Bayreuth hat am Samstagabend sein Heimspiel gegen den New Yorker Phantoms mit 70:91 verloren. Damit bleiben die Niedersachsen einer der Angstgegner der Bayreuther. Bereits zum sechsten Mal unterlag das Team von Marco van den Berg den Braunschweigern. Dabei schaffte es der BBC sogar zu Beginn des letzten Viertels mit 64:63 in Führung zu gehen. Allerdings sorgte ein 0:14-Lauf der Phantoms für die Vorentscheidung. Mit dieser Niederlage rangiert der BBC Bayreuth in der 1. Basketball-Bundesliga auf Platz 12. 



Anzeige