Bei Weißlenreuth gegen Baum geprallt

Glück im Unglück hatte 64-jähriger Pkw-Fahrer aus Münchberg, der am Dienstagmittag im Landkreis Hof  die Bundestrasse 2 von Weißlenreuth nach Konradsreuth befuhr. Zur gleichen Zeit wollte  ein in die selbe Richtung fahrender 73-jähriger Autofahrer aus KonradsreuthIn in einen Waldweg abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste allerdings der 73-jährige und ein hinter ihm fahrender Lkw anhalten. Der 64-Jährige erkannte die Situation nicht, überholte die beiden Fahrzeuge vor sich, prallte gegen den Linksabbieger, wich anschließend noch nach links aus und prallte frontal gegen einen Baum. Der Unfallfahrer wurde dadurch verletzt und musste ins Klinikum Hof gebracht werden. Da beim 73-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste er sich noch einer Blutentnahme unterziehen. Insgesamt entstand ein Schaden von 6.300 Euro. Der unbekannte Lkw-Fahrer wird gebeten, sich zur Klärung des Unfallhergangs bei der Polizeiinspektion Hof unter der 09281-7040 zu melden.



Anzeige