Beiersdorf / Coburg: 4. Verdächtiger im Mordfall Wolfgang R.?

Fast genau acht Monate ist es her, dass Polizei und Staatsanwaltschaft die Ermittlungsergebnisse der sogenannten SOKO EICHE präsentieren:Der Tod von Wolfgang R., eines ehemaligen Orchestermusikers am Landestheater, ist das Resultat eines Auftragsmordes.

Im Visier der Ermittler damals: Ein 44-jähriger Coburger und ein 23-jähriger Mann aus Südthüringen, die beide im Auftrag von Maria S. handeln. Alle drei sitzen seitdem in Untersuchungshaft. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Coburg Anklage wegen Mordes – allerdings gegen vier Personen. Bestätigen möchte es am Landgericht Coburg offiziell niemand, aber dem Vernehmen nach soll es sich bei der vierten Person um den Ehemann von Maria S. handeln. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

Unser Beitrag vom 23.12.2013:

 

 

>>> Mehr Infos zu dem Fall auf unserer damaligen Themenseite! <<<

 



 



Anzeige