Beiersdorf (Lkr. Lichtenfels): Betrunkener Mopedfahrer stürzt schwer

Ein 21-Jähriger Rollerfahrer fuhr am Samstagmorgen gegen 5 Uhr mit seiner 15-jährigen Sozia von Maineck in Richtung Beiersdorf bei Altenkunstadt im Landkreis Lichtenfels. Auf dem dortigen Waldweg kamen beide zu Sturz, wobei sich der junge Mann schwere Verletzungen im Gesicht zuzog, da er ohne Helm unterwegs war. Die Mitfahrerin verletzte sich leicht an beiden Händen.

Bei der Unfallaufnahme ergaben sich die Hinweise auf eine Alkoholisierung beim Rollerfahrer, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Auch wurde festgestellt, dass der Unfallfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Ermittlungen zur Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholkonsums und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.



width=




Anzeige