Belästigung in Bad Staffelstein: Mann onaniert am Ostsee-Ufer

Eine Spaziergängerin wurde am Mittwochabend (12. August) am Ostsee in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) von einem bislang unbekannten Mann belästigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannter pfeift Frau hinterher

Am Abend ging die 33-Jährige am Ufer des Ostsees in Bad Staffelstein spazieren. An der nördlichen Seite pfiff ihr ein unbekannter Mann zu. Als sich diese umsah, erblickte sie den Unbekannten und erkannte, dass dieser sich selbstbefriedigte. Die Belästigte lief daraufhin zum nahegelegenen Schwimmbad und verständigte von dort die Polizei.

Der unbekannte Mann wird folgendermaßen beschrieben: 

  • circa 180 Zentimeter groß
  • Mitte 50
  • dicke Statur
  • kurze Stoffhose
  • kurzes kariertes Hemd

Zeugen, die Angaben zu der Sache machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0 zu melden.



Anzeige