Berg (Lkr. Hof): Kellerbrand im Einfamilienhaus

Im Berger Ortsteil Bruck (Landkreis Hof) rückte am frühen Donnerstagmorgen (11. September) die Feuerwehr aus. Grund war ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus.

Kurz vor 5:00 Uhr wurde durch einen Anwohner des Anwesen Rauchgerucht bemerkt. Da das Treppenhaus schon stark verraucht war, brachte er sofort seine Familie ins Freie und verständigte die Rettungskräfte. Das unmittelbare Eingreifen der Feuerwehr verhinderte ein Ausbreiten der Flammen im Haus. Die Einsatzkräfte konnten den Brand im Keller des Hauses schnell löschen. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein implodierter Gefrierschrank den Brand verursacht haben. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

 



 



Anzeige