Berg: Mann unter Kokain-Einfluss auf der A9 unterwegs!

Auf einen Pkw aus dem Raum Nürnberg wurde die Grenzpolizei Hof am Mittwochmorgen (13. Februar) auf der Autobahn A9 bei Berg im Landkreis Hof aufmerksam. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer zusätzlich unter Drogeneinfluss stand.

Test ist positiv auf Kokain

Aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit, nahm die Polizei gegen 10:10 Uhr, die Verfolgung des 29-Jährigen mit mazedonischer Staatsbürgerschaft auf. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann ein Fahrverbot von drei Monaten offen hat. Zudem zeigte der 29-Jährige Anzeichen, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Test erwies sich schließlich positiv auf Kokain. Auf Anordnung der Polizei musste er sich einer Blutentnahme unterziehen.

Polizei leitet gegen den 29-Jährigen ein Verfahren ein

Die Weiterfahrt wurde dem 29-Jährigen untersagt. Das Steuer übernahm daraufhin seine Beifahrerin (45). Die Polizei leitete gegen den Mann ein Verfahren ein.