© Grüne Woche, Berlin

Berlin: Oberfranken präsentiert sich auf „Grüner Woche“

Am heutigen Freitag (15. Januar) hat in Berlin die Internationale Grüne Woche begonnen. Sie ist eine einzigartige internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Sie zieht jährlich mehr als 400.000 Besuchern an.

Oberfranken auf der Messe vertreten

Auch Oberfranken präsentiert sich auf der Messe. Zum ersten Mal gibt es unter Federführung des Entwicklungsagentur Oberfranken Offensiv e.V. einen gemeinsamen Stand der oberfränkischen Tourismusorganisationen aus dem Fichtelgebirge, dem Frankenwald, der Fränkischen Schweiz und Bayreuth.

Handwerk präsentiert sich mit fränkischen Spezialitäten

Das Handwerk präsentiert mit insgesamt 14 Herstellern fränkische Spezialitäten aus den Bereichen Essen und Trinken im Ausstellungsbereich der Genussregion Oberfranken e.V. am Stand des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

Grüne Woche bis zum 24. Januar

Bis zum 24. Januar haben die oberfränkischen Vertreter noch Gelegenheit, die Schönheiten Oberfrankens und die Qualität und Vielfalt der Spezialitäten an den Mann und die Frau zu bringen.



Anzeige