Bernstein (Lkr. Wun): Mann auf Maifest schwer verletzt

In der Nacht zum Samstag (8./9. Mai) wurde auf dem Maifest in Bernstein ein 22-jähriger Röslauer so schwer verletzt, dass er sich im Uniklinikum Erlangen behandeln lassen muss.

Gegen 2:00 Uhr wollte er sich auf dem Weg zu der Night-Liner-Haltestelle um ein weinendes Mädchen kümmern. Dann kam eine Gruppe von mehreren Personen auf ihn zu und fing ein Streitgespräch an. Eine der Personen stellte sich ganz nah vor den Röslauer hin. Dann hat der Mann einen Filmriss. Erst bei der Versorgung durch das BRK kam er wieder zu sich. Der 22-Jährige weiß nicht was passiert ist. Er hat eine Nasenbein- und Augenhöhlenfraktur. Wer hat den Vorfall beobachtet und die Gruppe aus vier Männern und zwei Frauen gesehen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/9947-0 entgegen. 

 



 



Anzeige