© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Betriebsunfall in Egloffstein: Arbeiter wird schwer verletzt!

Zu einem schweren Betriebsunfall kam es am Dienstagnachmittag (10. September) in Egloffstein (Landkreis Forchheim). Ein 26-jähriger Arbeiter wurde unter der Ladung eines Lkw begraben.

Arbeitskollege rettet den jungen Mann

Der 26-Jährige zurrte am Dienstag insgesamt sechs Holzständerwände mit einem Gewicht von bis zu 600 Kilogramm auf einem Lastwagen fest. Plötzlich setzte sich die Ladung in Bewegung und kippte von der Ladefläche. Hierbei wurde der Arbeiter unter der schweren Ladung begraben. Glücklicherweise bemerkte ein Arbeitskollege den Vorfall und hob die Holzwände mit einem Gabelstapler an. Er konnte somit den Kollegen befreien. Nach der Erstversorgung wurde der schwer verletzte 26-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.



Anzeige