Betrug in Naila: Falscher Polizist erbeutet hohe Geldsumme!

Am Sonntagabend (12. August) gaben sich in Naila (Landkreis Hof) unbekannte Täter als falsche Polizeibeamte aus und erbeuteten von einer Seniorin einen hohen Geldbetrag im fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Hinweisen von Zeugen.

Unbekannter holt das Geld ab

Der vermeintliche Polizist kontaktierte die ältere Dame telefonisch und erklärte, dass bei inhaftierten Einbrechern eine Liste mit ihrer Adresse aufgefunden wurde. Im Verlauf des Telefongespräches fanden die Kriminellen heraus, wie viel Bargeld die Seniorin im Haus vorhanden hatte und boten ihr an, das Geld aus Sicherheitsgründen einstweilen zu verwahren. Mit Überzeugungskraft und der Einschüchterung vor einem möglichen Einbruch brachte der Täter die ältere Dame dazu, dass vorhandene Bargeld eauszuhändigen.

Polizei sucht nach Hinweise

Zeugen, die zur Tatzeit (20:00 bis 22:00 Uhr) im Karree des Marktplatzes von Naila, Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, unter der Telefonnummer 09281 / 704-0 die Kriminalpolizei Hof zu kontaktieren.



Anzeige