Betzenstein (Lkr. Bayreuth): Scheune brennt nieder – 100.000 EUR Schaden

Im Betzensteiner Ortsteil Münchs (Landkreis Bayreuth) löste ein Scheunenbrand am Sonntagabend gegen 20.00 Uhr einen Großeinsatz der Polizei aus. Acht Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis Bayreuth mit Unterstützung des THW Pegnitz waren schnell an der Brandstelle, konnten jedoch den Vollbrand der Scheune nicht mehr retten. In dem landwirtschaftlichen Gebäude lagerten Heuballen und landwirtschaftliche Gerätschaften, die alle verbrannten. Lediglich ein Traktor konnte noch rechtzeitig ins Freie gebracht werden.

Keine Personen verletzt / Hoher Sachschaden

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Auch befanden sich keine Tiere in der Scheune. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache übernimmt die Kriminalpolizei in Bayreuth.

 


 

 



Anzeige