Betzenstein (Lkr. Bayreuth): Unbekannte setzen Holzstapel in Brand

Einen Schaden von rund 4500 Euro richtete ein Feuer am Sonntagabend an einem Langholzstapel am Waldrand des Stadtteiles Illafeld an. Die Kripo Bayreuth ermittelt derzeit wegen Brandstiftung und sucht Zeugen. Ein Anwohner wählte, gegen 18 Uhr, den Notruf, nachdem ein Zeuge ihm von dem bereits stark brennenden Holzstapel in der Nähe eines Feldweges berichtet hatte. Die umliegenden Feuerwehren waren sehr schnell am Brandort nahe der Verbindungsstraße zwischen Illafeld und Riegelstein angelangt . Die Einsatzkräfte konnten jedoch nicht mehr verhindern, dass zirka 200 Quadratmeter des Mischholzes verbrannten. Der Langholzstapel hatte sich bereits seit längerem an diesem Platz befunden.

Das Fachkommissariat der Bayreuther Kripo bitten die Bevölkerung um Mithilfe:

  • Wer hat am frühen Sonntagabend Wahrnehmungen am Waldrand von Illafeld, in der Nähe der Verbindungsstraße nach Riegelstein, gemacht?
  • Wem sind in diesem Bereich verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.

 





Anzeige