© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv

Bindlach (Lkr. Bayreuth): Kripo ermittelt nach Wohnhauseinbruch

Bargeld und Schmuck entwendeten Diebe am Freitag (26. September) bei einem Wohnhauseinbruch in Bindlach (Landkreis Bayreuth). Zudem hinterließen die Einbrecher ein Bild der Verwüstung in dem haus. Die Bayreuther Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ziel der Diebe war ein Wohnhaus im Norden von Bindlach. Vermutlich zwischen 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr nutzten die Unbekannten die Abwesenheit der Bewohner aus und drangen über eine eingeschlagene Scheibe in das Haus in der Straße „Im Koppler“ ein. Hier stahlen die Einbrecher Schmuck und Bargeld und flüchteten unerkannt.

Der Kripo Bayreuth nahm die Ermittlungen auf und bittet um Hinweise:

  • Wer hat in der möglichen Tatzeit in der Straße „Im Koppler“ verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge gesehen?
  • Wer hat ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?
  • Wer kann sonstige Angaben in dem Zusammenhang machen?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.

 





Anzeige