© Pixabay / Symbolbild

Binnen 24 Stunden: Sechs Corona-Tote in Stadt und Landkreis Hof

Sechs Corona-Tote meldete binnen 24 Stunden das Hofer Landratsamt am heutigen Montag (14. Dezember). Somit steigt die Zahl der Todesfälle in Stadt und Landkreis auf 68. Die Zahl der Inzidenzwerte hingegen sinkt im Vergleich zum vergangenen Freitag (Wir berichteten). Nach aktuellen Berechnungen des Robert-Koch-Instituts liegt die Stadt Hof derzeit bei 351,3 und der Landkreis 254,2. Aufgrund steigender Infektionszahlen führten vergangenen Donnerstag die Stadt und der Landkreis schärfere Corona-Maßnahmen ein. Die aktuelle Berichterstattung dazu finden Sie hier.

Fünf Personen sterben an und eine Person mit dem Coronavirus

Bei den Verstorbenen handelt es sich um eine 82 Jahre alte Dame und einen 87-jährigen Mann aus dem Landkreis. Aus der Stadt Hof um eine 76-jährige Frau und einen 84 sowie 90 Jahre alten Mann. Alle sind an dem Coronavirus gestorben. Ein 87-jähriger aus dem Landkreis verstarb mit dem Coronavirus.

Die aktuellen Coronazahlen aus Stadt und Landkreis Hof:

  • Derzeit Infizierte: 684 (+23)
  • Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch der Pandemie: 2.801 (+70)
  • Genesene Personen: 2.049 (+47)
  • Todesfälle: 68 (+6)
  • 7-Tage-Inzidenz (Kreis): 254,2
  • 7-Tage-Inzidenz (Stadt): 351,3

(Stand: 14. Dezember 2020 )

Heute (14. Dezember) LIVE ab 13 Uhr im TV-Programm und auf der Facebook-Seite von TVO: Pressekonferenz mit Ministerpräsident Markus Söder zu den Ergebnissen der Sitzung des Ministerrates am Montag. Eine ausführliche Berichterstattung dazu gibt es heute Abend ab 18 Uhr in Oberfranken Aktuell.



Anzeige