Bombenalarm in Bayreuth nicht bestätigt!

Der Bombenalarm an der  Zentralen Omnibushaltestelle am Rathaus hat sich als Fehlalarm entpuppt!
Nachdem Fund eines herrenlosen Trolly in einer öffentlichen Toilette, sperrte die Polizei das Gelände rund ums Rathaus weiträumig.

Die angeforderten Sprengstoffspezialisten aus Feucht, konnten jedoch entwarnung geben, es handelte sich dabei nicht um eine Bombe. Sollte sich der Verdacht auf einen Trittbrettfahrer bestätigen, wird die Polizei ihre Ermittlungen in diese Richtung aufnehmen.

 

 

 

 



Anzeige