© Stadt Marktredwitz

Brandserie in Marktredwitz: Hilfe für Brandopfer

Nach dem Flammeninferno in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) am Samstagmorgen (21. April) ruft die Stadt am heutigen Montag (23. April) zu einer Spendenaktion auf. Insgesamt acht Brände hielten die Feuerwehr am Wochenende in Atem. Neben einem Pkw, einer Mülltonne, einer Terrasse und Holzpaletten, brach auch ein Feuer in einem Reihenhaus aus. (Wir berichteten.)

Bewohner können nicht in ihre Wohnungen

Die Bewohner des brennenden Reiheinhauses konnten sich glücklicherweise unverletzt in Sicherheit bringen. Jedoch wurde das Gebäude so schwer beschädigt, dass es derzeit unbewohnbar ist. Die Bewohner der fünf Wohneinheiten sind in einem Hotel und in Ferienwohnungen untergebracht. Nicht nur ihre Wohnungen, sondern auch ihr Hab und Gut wurde ein Raub der Flammen.

Spendenkonto eingerichtet

Spenden sind deshalb erwünscht und werden dringend gebraucht. Desweiteren findet am 12. Mai 2018 um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert statt. Die Einnahmen kommen den Opfern der Brandserie zu Gute. Karten gibt es in der Tourist Information Marktredwitz.

 

Spendenkonto für Brandopfer:

Bank: Sparkasse Hochfranken
IBAN: DE62 7805 0000 0810 0113 61
BIC: BYLADEM1HOF
Stichwort: Brandserie Marktredwitz

 



Anzeige