© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Rodach: Unbekannter setzt Feld in Brand

Ein Zeuge bemerkte am Freitagmorgen (22. Mai) einen Brand auf einem Feld an der Ortsverbindungsstraße zwischen den Bad Rodacher Stadtteilen Gauerstadt und Mährenhausen im Landkreis Coburg. An der Brandstelle waren mehrere Baumstämme gelagert. Die Polizei geht derzeit von einer Brandstiftung aus.

20 Baumstämme an der Brandstelle gelagert

Gegen 3:30 Uhr verständigte der Zeuge die Einsatzkräfte. Der Feuerwehr gelang es, die Brandstelle auf einem Feld in Richtung Hahnberg zu löschen. Dort waren 20 Baumstämme gelagert. Erste Ermittlungen der Polizei lassen auf eine Brandlegung durch einen unbekannten Täter schließen. Durch das Feuer entstand ein Schaden von 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Brand nimmt die Polizei Coburg unter der Telefonnummer 09561 / 64 50 entgegen.



Anzeige