© Feuerwehr Heroldsbach / Symbolfoto / Archiv

Brandstiftung in Baunach?: Carport geht in Flammen auf

Ein hoher Sachschaden entstand beim Brand eines Carports am frühen Mittwochmorgen (13. März) im Norden von Baunach (Landkreis Bamberg). Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise. Die Ermittlungen schließen eine Brandstiftung derzeit nicht aus.

Unterstand brennt lichterloh

Anwohner bemerkten gegen 1:00 Uhr das Feuer im Carport des Nebenhauses in der Burkardsleite von Baunach. Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehrkräfte brannte die Überdachung bereits lichterloh. Obwohl der Brand zügig gelöscht werden konnte, wurden die abgestellten Gegenstände erheblich beschädigt. Am Carport, einem Traktor, einem Anhänger und Rasenmäher entstand ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro.

Kripo Bamberg sucht Zeugen

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Bamberger Kriminalpolizei schließt aktuell eine Brandstiftung nicht aus und bittet deshalb um Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 491 bei der Kripo zu melden.



Anzeige