Breitengüßbach (Lkr. Ba.): Leiche identifiziert – Es ist die Vermisste

Die Wasserleiche aus dem Unteroberndorfer Baggersee im Landkreis Bamberg ist identifiziert. Bei der Toten handelt es sich tatsächlich um die seit dem 22. Dezember letzten Jahres vermisste 69-jährige Frau aus Breitengüßbach. Das hat die rechtsmedizinische Untersuchung ergeben. Außerdem schließt die Polizei ein Gewaltverbrechen aus. Bei der Obduktion hat man keinen Hinweis auf eine Fremdeinwirkung gefunden. Im Dezember hatte die Polizei mit Spürhunden und einem Polizeihubschrauber vergeblich nach der Vermissten gesucht. Am Montag Abend hat ein Passant die Leiche in dem Baggersee entdeckt.

 


 

 



Anzeige