© Polizei

Breitengüßbach: Lkw-Fahrer volltrunken auf der A73 unterwegs

Am Samstagabend (18. Januar) meldeten Verkehrsteilnehmer einen äußerst unsicher fahrenden Trucker auf der Autobahn A73 bei Breitengüßbach (Landkreis Bamberg). Eine Streifenbesatzung konnte wenig später den 41-jährigen Lkw-Fahrer am Parkplatz „Zückshuter Forst“ stoppen und kontrollieren.

Führerschein war nicht mehr gültig

Der Mann aus Bosnien-Herzegowina stand bei seiner Überprüfung erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Test ergab einen Wert von 2,50 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein, der zudem nicht mehr gültig war, sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Lkw musste von einem Ersatzfahrer abgeholt werden.



Anzeige