Brendel-Fischer gibt Bezirksvorsitz der Frauen-Union auf

Gudrun Brendel-Fischer will im kommenden Jahr ihr Amt als Bezirksvorsitzende der Frauen-Union abgeben. Das teilte sie anlässlich einer Vorstandssitzung in Bayreuth mit:


 

Nach 14 Jahren ist ein Generationswechsel angebracht, jüngere Frauen sollen sich profilieren können, so die CSU-Abgeordnete, die dafür den Weg frei machen will. Auch wolle sie nicht zu viele Ämter anhäufen, weil das zu Oberflächlichkeit und Qualitätsverlust führe. Die Neuwahlen sind für Mai 2013 geplant.



Anzeige