© BRK Bamberg

BRK-Rosenmontagsball Bamberg: Neue Aktion – ein Spendenticket zu 10,- Euro

Der traditionsreiche und beliebte BRK-Rosenmontagsball 2021, welcher am 15. Februar im Ziegelbau stattgefunden hätte, musste leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Da das Event eine ganz wichtige finanzielle Einnahmequelle für das Rote Kreuz in Bamberg darstellt, war die Absage umso schwerwiegender.

Spendenticket kreiert

Der BRK-Rosenmontagsball, eine mittlerweile weit über die Grenzen Bambergs hinaus bekannte Veranstaltung, wäre der Höhepunkt der Bamberger Faschingssaison und ein Highlight in Franken gewesen. Zur Rettung der Veranstaltung wurde jetzt ein sogenanntes „Spendenticket“ kreiert. Durch den Kauf nummerierter Tickets kann man die satzungsgemäßen Aufgaben des Roten Kreuzes in der Stadt und im Landkreis Bamberg unterstützen. Dazu zählen die Ausbildung, das Ehrenamt, der Katastrophenschutz und der Rettungsdienst.

Eintrittskarten können gewonnen werden

Zusätzlich hat man die Möglichkeit, Eintrittskarten und „Schluckicards“ für den nächsten Rosenmontagsball zu gewinnen. Interessierte können ab sofort die BRK-Rosenmontagsball Spendentickets zu 10 Euro auf der Internetseite: brk-rosenmontagsball.de erwerben. Die Tickets werden vom Roten Kreuz zugeschickt. Die Kaufmenge ist nach oben nicht begrenzt. Je mehr Spendentickets man erwirbt, umso größer ist die Gewinnchance und der Erfolg für das Rote Kreuz in Bamberg!

Weiterführende Informationen
© BRK Bamberg


Anzeige