© Brose Bamberg

Brose Bamberg: Kader ist nun komplett

Am Dienstag (04. August) hieß es von Brose Bamberg noch mit David Kravish sei das vorletzte Puzzleteil für den Kader der kommenden Saison gefunden. Heute am Mittwoch (05. August) nun die Meldung: der Kader ist komplett. Mit Norense Odiase wurde somit das letzte Puzzleteil gefunden.

Neuer Spieler bekannt für sein Können in der Defense und beim Rebounding

Der 24-jährige, 2,03 Meter große und 113 Kilogramm schwere US-Center kommt aus der G-League von den Northern Arizona Suns und unterzeichnete bei Brose einen Einjahresvertrag. Laut Headcoach Johan Roijakkers ist der 24-Jährige bekannt für sein Können in der Defense und beim Rebounding. Norense Odiase seinerseits schwärmte für die Aufbauarbeit der Bamberger. Für ihn stehe die Mannschaft an erster Stelle. Diese Teamplayer-Mentalität will Odiase nun bei den Domstädtern unter Beweis stellen.



Anzeige