Brose Baskets Bamberg: Theis kommt, Tadda bleibt

Bei den Brose Baskets findet derzeit ein personeller Umbruch statt. Nicht nur im Umfeld, auch bei der Mannschaft wagen die Bamberger einen Neuanfang. Am heutigen Mittwoch (25. Juni)  haben die Baskets einen hochkarätigen Neuzugang präsentiert.

Daniel Theis wechselt von Ratiopharm Ulm nach Bamberg. Der Power Forward unterschrieb einen 2-Jahres-Vertrag in Bamberg. Der 22-Jährige hat in der vergangenen Saison im Schnitt 9,7 Punkte pro Spiel gemacht und 6,2 Rebounds geholt. Er wurde in diesem Jahr zum besten deutschen Nachwuchsspieler der Beko-BBL ausgezeichnet.

Karsten Tadda verlängert

Eine weitere deutsche Position steht für die kommende Saison ebenso fest: Karsten Tadda hat seinen Vertrag bei den Brose Baskets um 2 Jahre verlängert.

 



 



Anzeige