Brose Baskets kassieren Niederlage

Ein Sieg in der Euroleague Zwischenrunde – darauf müssen die Brose Baskets wohl noch etwas warten. Zuhause trat der Double-Gewinner gestern gegen Efes Istanbul an. Nach einer eher ausgeglichenen ersten Hälfte gab es am Ende mit 76:94 eine deutliche Schlappe für die Baskets.

Die nächste Hoffnung auf einen Sieg in Euroleague setzen die Jungs rund um Trainer Chris Fleming am kommenden Donnerstag auf die Partie gegen ALBA Berlin.



Anzeige