Brose Baskets: Mega-Deal – Jared Jordan nun ein Bamberger

Den Brose Baskets Bamberg ist zum Ende der Wechselfrist in der Beko BBL ein Transfercoup gelungen. Jared Jordan wechselt mit sofortiger Wirkung von den Telekom Baskets Bonn nach Oberfranken. In der Domstadt hat Jordan einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf die Verlängerung um ein weiteres Jahr erhalten. Nach der Trennung von Zack Wright hat sich der amtierende Deutsche Meister damit adäquat auf der Aufbauspieler-Position verstärkt. Jordan kam in der bisherigen Saison in Bonn auf durchschnittlich 10,3 Punkte und 7,7 Assists.

 


 

 



Anzeige