Brose Baskets verlieren in Malaga

Überragende Anfangsphase, dann lange geführt und am Ende doch noch verloren. So kann man kurz und prägnant den gestrigen Auftakt der Brose Baskets in die Euroleague-Zwischenrunde zusammenfassen. Beim Top-Team Unicaja Malaga sahen die Bamberger lange Zeit wie der sichere Sieger aus, am Ende aber jubelten die Gastgeber. Einen ausführlichen Bericht zum Spiel gibt es ab 18 Uhr in Oberfranken aktuell.


Anzeige