© Shutterstock / Stockfoto / Symbolfoto

Bundesstraße B85 wird gesperrt: Lärmsanierung in der Ortsdurchfahrt Förtschendorf

Das Staatliche Bauamt Bamberg führt ab Anfang August eine Oberflächensanierung der Bundesstraße B85 im Bereich der Ortsdurchfahrt von Förtschendorf, einem Ortsteil von Presig (Landkreis Kronach) durch. Durch die Sanierung soll sich laut der Behörde erhöht die Verkehrssicherheit erhöhen.

Gleichzeitige Arbeiten an Gewegen und Leitungen

Weiterhin wird durch die neue Fahrbahndecke zukünftig der Verkehrslärm im Ortsbereich deutlich verringert. Im Zuge der Sanierungsmaßname führt der Markt Pressig zeitgleich Arbeiten an den Gehwegen und den Versorgungsleitungen aus.

Sperre & Umleitung

Für die Durchführung der Maßnahme wird die Ortsdurchfahrt während der achtwöchigen Baumaßnahme von Montag (02. August) bis voraussichtlich 13. September vollständig für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke verläuft über die Kreisstraße KC9 über Rothenkirchen – Buchbach – Kehlbach – die Staatsstraße 2209 – Steinbach am Wald und umgekehrt. Die Strecke wird entsprechend ausgeschildert.



Anzeige