Burg Lauenstein (Lkr. Kronach): Projekt Luxus-Hotel ist gescheitert

Auf der Burg Lauenstein im Landkreis Kronach wird kein 5-Sterne-Luxus-Hotel entstehen. Das Projekt ist für den Investor Bernd Holzmann gescheitert. Der erfahrene Gastronom und der Freistaat Bayern haben zu unterschiedliche Vorstellungen. Zuletzt herrscht vor allem Uneinigkeit was die Größe und das Konzept des geplanten Luxus-Neubaus betrifft. Vier Jahre lang haben die beiden Parteien miteinander verhandelt. Bernd Holzmann wollte sich den Um- und Anbau auf der Burg sechs Millionen Euro kosten lassen. Dazu sollten 30 neue Arbeitsplätze entstehen. Alles Weitere zu den Hintergründen am Donnerstag ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige