© TVO / Symbolbild

Burgebrach: Feuer in Scheune ausgebrochen

Etwa 10.000 Euro Sachschaden entstand am späten Sonntagnachmittag (17. Januar) beim Brand einer Scheune im Burgebracher Gemeindeteil Stappenbach (Landkreis Bamberg). Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dachstuhl gerät in Brand 

Ein Zeuge wählte, kurz nach 16:45 Uhr, den Notruf und teilte das Feuer im Bereich des Dachstuhls der Scheune in der Unteren Dorfstraße in Stappenbach mit. Das Gebäude grenzt direkt an ein Wohnhaus an. Rasch konnten die zahlreichen alarmierten Feuerwehreinsatzkräfte den Brand löschen. Personen wurden nicht verletzt. Kriminalbeamte aus Bamberg übernahmen vor Ort die Ermittlungen zur derzeit noch unklaren Ursache des Feuers



Anzeige